theater - spiel, Band 11

Fechten in der darstellenden Kunst

Walter Kamm

ISBN: 3-89124-201-8

Preis: CHF 26.80

theater-spiel b11


Das Bühnenfechten gilt als eigenständige Disziplin, die auf Basis des Sportfechtens eine bühnengerechte, handlungs-und figurenbezogene Umsetzung fordert. Der Autor führt den Leser zu einem mehodischen Aufbau und zu Übungsformen im Fechten mit Florett, Säbel, Degen, Dolch, Schwert und Schild. Probenabläufe sowie das Fechten nach Musik werden exemplarisch dargestellt. Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrungen kann Walter Kamm zahlreiche wervolle Hilfen für die Gestaltung von Fechtszenen für Theater, Film und Fernsehen, illustriert durch hervorragende Fotos , weitergeben.

TVE auf Facebook

NEWS

 
 
 

Newsletter TVE 11/17

 
   

Liebe Theatralikerinnen und Theatraliker

Ausgelernt hat man scheint's nie, sagte mal einer. Deshalb führt der teaterverlag elgg ein zünftiges Angebot an Literatur rund ums Theater. Sei es für Regie, Licht- und Tontechnik, Schminken, Schauspiel, Sprechtechnik, Improvisations- oder Schultheater, unsere Bücher bieten Ihnen gäbige Werkzeuge, um sich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. 

   
   

 Zum Beispiel:

   
   

 

 

 

Bühne u. Beleuchtung

b_151_214_16777215_00_media_com_acymailing_upload_ts_bhne_und_beleuchtung.jpg

   
 
 

Improvisation

b_151_239_16777215_00_media_com_acymailing_upload_improvisation.jpg

 

   
   

 

Schnöiggen Sie doch in unserem digitalen Bücherkorb oder nehmen sie sonst Kontakt mit uns auf.

 

Ihr Anruf würde uns freuen!

Ihr teaterverlag elgg Team

 

information [AT] theaterverlage [PUNKT] ch