Handbuch Theaterspielen - Band 3 - Theorien des Theaterspielens

Felix Rellstab

ISBN 3-85928-056-2

Preis: CHF 35.80

theorien des theaterspielens9

Handbuch Theaterspielen


Der Autor fasst in diesem vierbändigen Handbuch seine neuesten Forschungen und die praktischen Erprobungen während seiner langjährigen Tätigkeit als Dozent und Leiter der renommierten Zürcher Schauspiel-Akademie, als Theaterleiter und als Regisseur von Inzenierungen im Berufs-, Studenten-, Laien-, Strassen- und Freilichttheater zusammen. Er bezieht die bekannten Darstellungstheorien und wichtige Erkenntnisse der Hirnforschung, der Entwicklungsund Kommunikationspsychologie, der Spiel-Handlungstheorien, der Lehre von Denken und Sprechen, der Physiologie von Atem-, Stimm-, Körper- und Gefühlsvorgängen und der Pädagogik in seine Überlegungen ein und räumt alte Missverständnisse zur Seite. Zusammen mit zahlreichen Übungen und Spielen schafft er unmittelbaren Zugang zum Verständnis des Theaterspiels in all seinen Ausprägungen - und öffnet so Anfängern und Erfahrenen neue Wege zur Praxis.

Band 3: Theorien des Theaterspielens - von Aristoteles bis heute. 1998. Der Autor diskutiert die wichtigsten Theorien des Theaterspielens - von Aristo¬teles über Shakespeare, Diderot, Kleist zu Stanislawski, Brecht und Artaud im Kontext der Theaterpraxis ihrer Zeit und aufgrund der Lektüre ihrer Haupt-werke und deren neuer Übersetzungen und im Lichte neuer Erkenntnisse über den Spielvorgang.

TVE auf Facebook