Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Theaterstücke vom Schul- bis zum Profitheater.

Kataloge

Unser Gesamtkatalog ist als PDF erhältlich.
Oder Sie suchen nach Stücken in unserem Onlinekatalog.

Beratung und Auswahlsendungen

In unserem Verlagsprogramm führen wir an die 6000 Theaterstücke. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines passenden Stücks. Hierzu können Sie mit uns einen Termin für eine Beratung im Verlag vereinbaren, oder mit Hilfe des Formulars unter Bestellung eine Auswahlsendung bestellen.

 
 
 

Daniel Stenmans

Tod im Rampeliecht

Es Kriminalstuck i drei Akte

Mundart von Sylvia Rüdin

Besetzung: 3 D / 5 H
Bild: Bühne/ Kulisse eines Theaterstücks


Während der Proben zu einem Krimi wird der Hauptdarsteller des kleinen Theaterensembles auf offener Bühne erschossen. Kommissar Holm von der Mordkommission ermittelt und stösst schon bald auf Hinweise, die Realität und Fiktion immer mehr und aufs Makaberste miteinander vermischen. Holm ist unter Zeitdruck, den Mörder zu finden: die Premiere steht unmittelbar bevor und lässt sich nicht verschieben. Da geschieht ein zweiter Mord und macht alles vollends rätselhaft. Holm entschliesst sich aufs Ganze zu gehen und den Fall im Lauf der Premiere „live“ zu lösen....

Leseprobe

Angie Bürki/ Philippe Schär/ Baptiste Kunz

Ende Blut - Alles Blut

5 Mordsakte


Besetzung: Spiele für ein bis zu drei Personen
Bild: ohne Bühnenbild spielbar

Fünf kurze kriminalistische Pointen; einzeln oder zusammen aufzuführen.

Leseprobe

Esther Baumann

Geburtstagsdinner

e Tragikomödie

Besetzung: 8 D / 7 H
Bild: Doppelbühne und 2 Nebenspielplätze


Onkel Alfred kommt an seinem 75. Geburtstag aus Brasilien zu Besuch in die Schweiz und will seinen Neffen und Nichten etwas mitteilen. Er selbst ist nicht verheiratet und hat keine direkten Nachkommen. Was liegt hier näher, als dass es ums Erben geht? In der ganzen Verwandtschaft überschlagen sich die Spekulationen und jeder versucht sich von der besten Seite…... doch halt, mehr möchten wir hier gar nicht erzählen.

Leseprobe

 

Mike LaMarr

Mord i de Wöschchuchi

Kriminalkomödie

Besetzung: 7 D / 2 H + 8 Rollen die mit Frauen oder Männern besetzt werden können/ (Doppelbesetzungen möglich)
Bild: Waschküche eines Mietshauses


Yvonne Spyrig erschrickt, als sie die Waschküche betritt. Vor ihr auf dem Boden liegt regungslos Bruno Ruckstuhl, der bei allen Hausbewohnern beliebte Mieter der Parterrewohnung. Kein Zweifel: Bruno Ruckstuhl ist tot. Die rasch herbei-gerufenen Silvio Schär, Ortspolizist, und Christina Martini, Kriminalinspektorin, nehmen ihre Arbeit auf. Fazit: Mord! Der Kreis der möglichen Täter ist bald einmal definiert. War Bruno Ruckstuhl doch nicht so beliebt? Es ist die Aufgabe von Christina Martini nach Motiven zu suchen und Beweise zu finden.

Leseprobe

Horst Helfrich

Heavy Beethoven

Lustspiel in vier Akten

Schweizerdeutsche Bearbeitung von Annamarie Berger

Besetzung: 8 D / 5 H
Bild: Wohnzimmer


Ludwig Dürrnagel liebt Beethoven, sein Sohn Johann Sebastian Heavyrock-Bands. Da bebt die Hütte und Dorothea Dürrnagel, Ehefrau und Mutter, steht mal wieder kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Als dazu Töchterchen Carmen Mutterfreuden entgegensieht und eine Hochzeit ansteht, läuft das Fass zunächst mal über, da nämlich Ludwig am Traualtar auf der Geige Beethoven zu Gehör bringen will. Bis es dazu beinahe auch noch kommt, überschlagen sich die Ereignisse. Entnervt zieht Mutter Dürrnagel schliesslich einen Psychologen zu Rate, zwecks Heilung von Mann und Sohn von ihrer Musik-Besessenheit – doch der Nervenarzt dreht selber durch. Keine Angst, die zunächst abgesagte Hochzeit findet doch noch statt.

Leseprobe

TVE auf Facebook

NEWS

 
 
 

Newsletter TVE 11/17

 
   

Liebe Theatralikerinnen und Theatraliker

Ausgelernt hat man scheint's nie, sagte mal einer. Deshalb führt der teaterverlag elgg ein zünftiges Angebot an Literatur rund ums Theater. Sei es für Regie, Licht- und Tontechnik, Schminken, Schauspiel, Sprechtechnik, Improvisations- oder Schultheater, unsere Bücher bieten Ihnen gäbige Werkzeuge, um sich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. 

   
   

 Zum Beispiel:

   
   

 

 

 

Bühne u. Beleuchtung

b_151_214_16777215_00_media_com_acymailing_upload_ts_bhne_und_beleuchtung.jpg

   
 
 

Improvisation

b_151_239_16777215_00_media_com_acymailing_upload_improvisation.jpg

 

   
   

 

Schnöiggen Sie doch in unserem digitalen Bücherkorb oder nehmen sie sonst Kontakt mit uns auf.

 

Ihr Anruf würde uns freuen!

Ihr teaterverlag elgg Team

 

information [AT] theaterverlage [PUNKT] ch