Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Theaterstücke vom Schul- bis zum Profitheater.

Kataloge

Unser Gesamtkatalog ist als PDF erhältlich.
Oder Sie suchen nach Stücken in unserem Onlinekatalog.

Beratung und Auswahlsendungen

In unserem Verlagsprogramm führen wir an die 6000 Theaterstücke. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines passenden Stücks. Hierzu können Sie mit uns einen Termin für eine Beratung im Verlag vereinbaren, oder mit Hilfe des Formulars unter Bestellung eine Auswahlsendung bestellen.

 
 
 

Grazia Meier

Kurze
Commedia dell’Arte
Szenen

Heiterkeit, Humor, Improvisationslust, übertriebene Gestik, Grobschlächtigkeit, leichte Akrobatik, das sind einige der Merkmale des im 16. Jh. entstandenen Theaterspiels. Ursprungsort waren öffentliche Marktplätze Italiens. Dieses neue Theatergenre verbreitete sich dank seiner Beliebtheit rasch über ganz Europa. Theaterkritiker behaupten, jedes moderne Theaterspiel (Sprech- oder Bewegungstheater, Lust- oder Trauerspiel, Musical oder Operette usw.) gehe auf die „Commedia dell’Arte“ zurück.
Diese Szenen bieten sich an, um die „Commedia dell’Arte“ kennen zu lernen, zu experimentieren, zu improvisieren und gemäss der Tradition der „Commendia dell’Arte“, um sie als Gerüst für ein längeres Stück zu benützen.

Leseprobe

Gerhard Schütz

Grand Hotel Olympic

Besetzung: 16w/15m
Bild: Hotellobby

Winter 1989: Eine Schulklasse im Skilager, irgendwo in den Schweizer Alpen im heruntergekommenen „Grand Hotel Olympic“, das schon bessere Zeiten gesehen hat. Einige Schüler machen eines Nachts in einer alten Truhe interessante Funde: Verrostete Schlittschuhe, eine lange, rote Abendrobe, eine Palette, ein Album mit Liebesgedichten… und die alte Hotelbesitzerin beginnt den faszinierten Jugendlichen die Geschichte hinter diesen Funden zu erzählen.
Schon sind wir im Jahr 1937: Das Hotel erstrahlt in alter Pracht und eine Reihe von dramatischen und komischen Schicksalen nimmt ihren Lauf.

Leseprobe

Silvia Burren

Gfange im Paradies

Mir wei hei!

Besetzung: 5w/ 4m
Bild: Eingangshalle/Reception des Hotels

Ein Vulkanausbruch in Island legt den Flugverkehr in ganz Europa lahm. Die private Reisegruppe kann nicht wie geplant von Bali abfliegen. Obwohl die Reisenden im Hotel beim befreundeten Wirtepaar gut aufgehoben sind, kommt Stress auf! Nicht alle können mit der unvorhergesehenden Situation gleich gut umgehen. Nicht nur im Vulkan brodelt es.

Leseprobe

Bettina Rychener

Dr Sturm

Nach Shakespeares "Der Sturm"

Besetzung: mind. 22 Rollen für die Mittelstufe
Bild: in Andeutung

Seit zehn Jahren leben Prospero und seine Tochter Miranda auf einer einsamen Insel voller Geister, Ungeheuer und Zauberei. Doch nun naht für Prospero – König von Mailand –der Moment Rache: In einem Zaubersturm werden diejenigen, die ihn verraten und vom Thron gestossen haben, an den Strand der Insel gespült...
Shakespeares Sturm spielt in einer märchenhaften Inselwelt, wo Loyalität und Intrige aufeinandertreffen, wo Habgier und Machtunger sich in Menschlichkeit und Empathie verwandeln.

Leseprobe

Evelyne Brader

"Der grosse Gatsby"

Es Drama über "Sein und Haben"

Besetzung: 11w/ 20m
Bild: Verschiedene in Andeutung

Auf seinem prächtigen Anwesen auf Long Island gibt Jay Gatsby ausschweifende Partys. Es treffen sich die Mächtigen und Schönen. Exzessiv wird gefeiert, obschon keiner wirklich weiss, was der Grund der Einladung, oder wer genau der Gastgeber ist. Jay Gatsby, der Unglücksritter, der seiner verflossenen Jugendliebe Daisy nachtrauert, hofft, mit Champagner und Klasse ihr Herz zurückgewinnen zu können. Dass alles nur eine Illusion ist, merkt er nicht. Bis zum tragischen Ende hält er an seinem Traum fest.

Leseprobe

TVE auf Facebook