Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Theaterstücke vom Schul- bis zum Profitheater.

Kataloge

Unser Gesamtkatalog ist als PDF erhältlich.
Oder Sie suchen nach Stücken in unserem Onlinekatalog.

Beratung und Auswahlsendungen

In unserem Verlagsprogramm führen wir an die 6000 Theaterstücke. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines passenden Stücks. Hierzu können Sie mit uns einen Termin für eine Beratung im Verlag vereinbaren, oder mit Hilfe des Formulars unter Bestellung eine Auswahlsendung bestellen.

 
 
 

Annetta Baumann

Himmlische Helfer

Eine Weihnachtsgeschichte

Besetzung: Unter-Mittelstufenklasse
Bild: Im Himmel/ auf dem Feld/ im Stall

Engel Gabriel darf Maria verkünden, dass sie einen Sohn bekommen wird: Gottes Sohn, der Friedensfürst der Menschen. Die Erzengel bekommen von diesem Ereignis Wind und beschliessen, ebenfalls dabei zu sein – ohne die kleinen Engel! Diese sind enttäuscht… und entrüstet dazu, als sie erfahren, dass  das Kind in einem Stall zur Welt kommen wird. Ohne Erlaubnis fliegen sie nach Bethlehem, um diesen Stall in einen Palast zu verwandeln. So weilen sie in der Heiligen Nacht ganz nah bei Jesus.

Leseprobe

Gerhard Schütz

Adelinas Land-Liebi

E Liebes-Krimi mit Gsang

Besetzung: 7w/ 8m
Bild: versch. in Andeutung

Der gemischte Chor Grünigen singt ein Programm. Das vermeintliche Konzert stellt sich bald als Probe heraus. Schon sind wir mitten in der Handlung.
Der Bauer Hans macht mit bei der Kuppelschau „Land- Liebi“ im regionalen TV- Sender. Rasch verliebt er sich in die albanische Kandidatin Adelina. Die Mutter von Hans ist alles andere als begeistert. Doch die beiden heiraten.
Ein halbes Jahr später singt der Chor wieder- diesmal an der Trauerfeier für Adelina, die brutal erschlagen wurde.. Der örtliche Polizeiposten bekommt es mit seinem ersten Gewaltverbrechen zu tun: Die aus der Stadt aufs Land „verbannte“ neue Chefin Sabine Wyttenbach leitet die Untersuchung. War es die eifersüchtige Mutter von Hans? Hans selber? Sein Freund Ernst- wegen eines umstrittenen Landverkaufs? Oder der TV- Moderator, der Adelinas Karriere förderte? Oder gar der oder die grosse Unbekannte?

Leseprobe

Ulrike Vogel

Wohär d Läseratte ihre Name hei

Es Stück zum Thema "Läse fägt"
Mundartübersetzig: Hanspeter von Burg


Besetzung: Unterstufenklasse
Bild: Doppelbild in Andeutung: Im Keller/ Im Schloss

Vier Prinzessinnen müssen ein Jahr ohne ihre Eltern auskommen, allein mit dem Hofstaat und ihrer Lehrerin. Anna, die Älteste, hat nun das Sagen und sieht darin die Chance, gleich mal das leidige Lesenlernen zu verbieten. Alle Bücher lässt sie in Kisten packen und in den Keller bringen. Das bekommen die Schlossratten mit und sie nützen die Gelegenheit, nun selbst - unter Anleitung der Oma - das Lesen zu lernen. Die jüngste Prinzessin erfährt davon und wird zur Verbündeten der Leseratten… Ob das gut geht? Was wohl geschehen wird, wenn Prinzessin Anna dies bemerkt?

Leseprobe

Ueli Bichsel

Sie hei dr Wilhälm Täll ufgfüehrt…

E Komödie

Musikalische Arrangements und Kompositionen der Lieder: Angelique Kaiser-Rentsch/
Musiktexte: Angelique Kaiser-Rentsch und Ueli Bichsel

Besetzung: 9w /9m, 1 Ki, 1 Pianist, Kinder (stumm)
Bild: In Andeutung

Der Theaterverein Nottiswil lädt zu einer seiner letzten Proben einen Saal voll Leute ein, damit sich die Schauspieler an Applaus, Lacher oder andere Emotionen gewöhnen können. Die Zuschauer sind da und die Theaterprobe für Schillers Wilhelm Tell versinkt ab der ersten Minute im Chaos. Auf der Bühne und im Theatersaal geht es zur Sache, mit viel Eifer und Herzblut wird geprobt, aber alles läuft schief, und vor allem: Das Dorfleben können die Nottiswiler nicht ausblenden.

Leseprobe

Grazia Meier

Nüsse vor Gericht

Lustspiel in 2 Akten und 10 Aufzügen in der Art der commedia dell‘arte

Besetzung: 4w/ 8m
Bühnenbild: Verschiedene in Andeutung

Frühmorgens im Garten unter dem Nussbaum des reichen Herrn Pantalone „ertappt“ dieser seine Nachbarin Frau Isadora beim Auflesen der auf ihr Grundstück gefallenen Nüsse. Er beschuldigt sie, den Nussbaum des öfteren so zu schütteln, dass die Nüsse auf ihre Seite fallen — und ergo ihr gehören. Die Auseinandersetzung geht so weit, dass er ihr für die nächste Woche einen Gerichtsprozess ankündigt. Frau Isadora lässt daraufhin ihren Sohn Wendelin extra von seinem Jurastudium in den Staaten nach Hause kommen, um sie in dem Gerichtsprozess zu verteidigen. Zurück in seiner Heimat trifft dieser sein ehemals geliebtes Kathrinchen wieder, die Tochter Pantalones, die all die Jahre auf ihn gewartet hat. Da Herr Pantalone sich einen anderen, reicheren Schwiegersohn wünscht und der Streit zwischen den beiden Familien zu eskalieren droht, schmieden Colombina und Arlecchino, die gewitzten Angestellten Pantalones, spontan einen Plan.

Leseprobe

TVE auf Facebook