Hans Jürg Zingg

Schlemihl Peters merkwürdigi Gschicht, win är se em Adi Chamisso verzellt

Marionettenstück

Nach Adelbert von Chamissos Erzählung "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" 1813/14
In Zusammenarbeit mit Rösli Merz und den Gondiswiler Marionetten

Besetzung: 18 Figuren

Auf der Party eines reichen Rohstoffhändlers lernt Peter Schlemihl einen unheimlichen grauen Herrn kennen, der zaubern kann. Dieser stellt ihm den merkwürdigen Antrag, ihm seinen Schatten zu verkaufen. Dem verlockenden Eintauschangebot, „Fortunati Glückssäcklein“, kann der junge Kaufmann nicht widerstehen. Schon bald aber wird Schlemihl von allen Seiten mit grösstem Mißtrauen angesehen: Ein Mann ohne Schatten ist schlicht nicht gesellschaftsfähig! – Die Rahmenhandlung des Stücks zeigt den fünfzigjährigen Schlemihl, der zwischen zwei Weltreisen in Deutschland Halt macht und seine abenteuerliche Geschichte dem jungen Autor Adi Chamisso erzählt.

Leseprobe

TVE auf Facebook

NEWS

 
 
 

Probleme mit der Ansicht: hier klicken

Wiehnachtsposcht TVE 11/17

 
   

Liebe Theatralikerinnen und Theatraliker

Ausgelernt hat man scheint's nie, sagte mal einer. Deshalb führt der teaterverlag elgg ein zünftiges Angebot an Literatur rund ums Theater. Sei es für Regie, Licht- und Tontechnik, Schminken, Schauspiel, Sprechtechnik, Improvisations- oder Schultheater, unsere Bücher bieten Ihnen gäbige Werkzeuge, um sich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. 
Wenn Sie bis Ende Jahr bestellen, erhalten Sie - man glaubt's kaum - auf alle Titel übers Theater 20% Rabatt.
Und weil jetzt Weihnachten ist (Im Coop und Migros ömel schon etwa seit Ende Juli) bieten wir Ihnen auf unser Weihnachtssortiment - man glaubt's noch kaumer - 25% Rabatt!

 

   
   

 

Zum Beispiel:

Lumina

Lumina

   
   

 

 

 

Bühne u. Beleuchtung

b_151_214_16777215_00_media_com_acymailing_upload_ts_bhne_und_beleuchtung.jpg

   
 
 

Improvisation

b_151_239_16777215_00_media_com_acymailing_upload_improvisation.jpg

 

   
   

 

Schnöiggen Sie doch in unserem digitalen Bücherkorb oder nehmen sie sonst Kontakt mit uns auf.

 

Ihr Anruf würde uns freuen!

Ihr teaterverlag elgg Team

 

information [AT] theaterverlage [PUNKT] ch